Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Bestattungsordner (m/w) der städt. Friedhöfe

  • Firma

    Stadtverwaltung Aalen

  • Branche / Bereich

    Friedhöfe

  • Position

    Mitarbeiter (m/w)

  • Anstellungsart

    Festanstellung

  • Arbeitsort

    73430 Aalen

  • Website

    http://www.aalen.de

  • E-Mail

    presseamt@aalen.de

  • Online seit

    06.12.2017

Bestattungsordner (m/w) der städt. Friedhöfe

Beschreibung:

Die Stadt Aalen sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt für das Grünflächen- und Umweltamt einen

Bestattungsordner (m/w) der städtischen Friedhöfe - Kennziffer 6717/2

Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitstelle, die unbefristet zu besetzen ist.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
* Vergabe von Bestattungsterminen incl. Führung des Bestattungskalenders
* Vergabe von Gräbern auf Kernstadtfriedhöfen
* Führung und Organisation der Friedhofsmitarbeiter
* Fachaufsicht über gärtnerische und technische Pflege und Instandhaltung aller städtischen Friedhofsanlagen
* Vorbereitung, Aufsicht, Organisation und Begleitung von Bestattungen und Trauerfeiern
* Führung der Bestattungsbücher
* Ansprechpartner für Bürger und Bürgerinnen in Friedhofsfragen
* Bereitschaft zu Rufbereitschaftseinsätzen an Wochenenden

Für diese verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir eine motivierte Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung der Fachrichtung Gartenbau, Garten- und Landschaftsbau oder als Fachkraft für Bestattungswesen. Die Weiterqualifizierung zum Techniker/Meister bzw. zum Bestattungsfachwirt ist von Vorteil. Wir erwarten einschlägige Berufserfahrung. Führungserfahrung ist von Vorteil und der Besitz des Führerscheins der Klasse B oder entsprechend wird vorausgesetzt. In der Funktion als Bestattungsordner (m/w) wird ein sicherer Umgang mit der Standardsoftware vorausgesetzt.

Wir erwarten handwerkliches Geschick und landschaftsgärtnerische Kenntnisse. Von Vorteil ist eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich des Garten- und Landschaftsbaus, im Gartenbau oder in einem vergleichbaren handwerklichen Beruf. Der Besitz des Führerscheins der Klassen B, BE, C oder vergleichbar wird vorausgesetzt. Die Fahrerlaubnis der Klasse C1E sowie Erfahrung in der Bedienung von Kleinbaggern sind von Vorteil.

Der Einsatz kann auf allen Aalener Friedhöfen sowohl in der Kernstadt als auch in den Stadtteilen erfolgen.

Die Aufgaben erfordern Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und die Fähigkeit im Team zu arbeiten. Außerdem sind Sie kundenorientiert im Umgang mit Beteiligten am Friedhofsgeschehen (Gärtner, Bestatter, Steinmetze, etc.), besitzen das notwendige Einfühlungsvermögen für Angehörige und pflegen einen pietätvollen Umgang mit Verstorbenen.

Wir bieten eine Beschäftigung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), setzen uns für Chancengleichheit ein und freuen uns über Bewerbungen von Frauen. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bei der Auswahl bevorzugt berücksichtigt.
Die Stadt Aalen bietet flexible Arbeitszeiten und fördert die Vereinbarkeit von Fami-lie und Beruf u.a. Kinderbetreuungsmöglichkeiten.

Interesse ? Dann nutzen Sie bitte bis Freitag, 22. Dezember 2017 die Möglichkeit, über das Bewerberportal auf www.aalen.de uns Ihre aussagekräftige Bewerbung zukommen zu lassen bzw. alternativ an die Stadt Aalen, Hauptamt, Postfach 17 40, 73407 Aalen.

Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Friedhofswesen, Frau Waal, unter der Telefonnummer 07361 52-1610 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Stadt Aalen sind im Internet unter www.aalen.de zu finden.

Ansprechpartner:

Stadtverwaltung Aalen, Grünflächen- und Umweltamt, Abteilung Friedhof
Frau Natalie Waal
Marktplatz 30
73430 Aalen
Deutschland

E-Mail: presseamt@aalen.de
Website: http://www.aalen.de