Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Gärtnermeister (m/w/d) im Bereich Baumschule

  • Firma

    Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein

  • Branche / Bereich

    Landwirtschaftskammer

  • Position

    Gärtnermeister/in Fachrichtung Baumschule

  • Anstellungsart

    Unbefristet

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

  • Arbeitsort

    25373 Ellerhoop

  • Website

    http://www.lksh.de/stellenangebote

  • E-Mail

    rkoerber@lksh.de

  • Online seit

    15.09.2021

Gärtnermeister (m/w/d) im Bereich Baumschule

Beschreibung:

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein – Körperschaft des öffentlichen Rechts – sucht für ihre Abteilung Gartenbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gärtnermeister (m/w/d) im Bereich Baumschule

mit der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit eines Vollbeschäftigten. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Der Dienstort ist Ellerhoop.

Die Landwirtschaftskammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die sich als unabhängige Dienstleisterin für die Land- und Forstwirtschaft, den Gartenbau, die Fischerei und den ländlichen Raum in Schleswig-Holstein versteht. Ihre Fachkompetenz bietet sie Vereinen und Verbänden im Agrarbereich zum Nutzen ihrer Mitglieder und den politischen Institutionen als Grundlage für Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse an.

Verbraucherschutz, Umweltschutz und Produktqualität landwirtschaftlicher Erzeugnisse sind der Kammer ein besonderes Anliegen. Ihre Stärke ist breites Expertenwissen. Dieses Wissen bildet das Fundament für die Erarbeitung ganzheitlicher, effektiver und nachhaltiger Lösungen.

Im Gartenbauzentrum der Landwirtschaftskammer in Ellerhoop sind die gartenbaulichen Ausbildungs-, Beratungs- und Versuchsaktivitäten konzentriert.
Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit Interesse an einer sehr vielseitigen Tätigkeit im baumschulischen Versuchswesen und der Produktion von Gehölzen.

Zu den Aufgaben gehören:

- Leitung der Produktion einer großen Vielfalt von Gehölzen sowie Koordination von deren Verwendung für das Versuchswesen und den Verkauf

- Anleitung von gärtnerischen Mitarbeitern des Versuchsbetriebs in Absprache mit dem Betriebsleiter sowie Kontrolle der Arbeitsergebnisse

- Umsetzung der seitens der Versuchsingenieure geplanten Versuchsanordnungen in
Versuchsanstellungen in Gewächshäusern, auf Containerkulturflächen sowie im gewachsenen Boden

- Durchführen und Auswerten der Versuche bei Gewährleistung einer exakten Arbeitsweise und selbstständiger Dokumentation sowie Datenaufnahme

- Ausbildertätigkeit in der Fachrichtung Baumschule

- Mitwirkung bei Veranstaltungen im Bereich Baumschule

- Leitung des Verkaufes von Gehölzen

- Koordination der Instandhaltung der vielfältigen technischen Einrichtungen des Versuchsbetriebes sowie des Maschinen- und Geräteparks

Vor diesem Hintergrund erwarten wir:

Eine abgeschlossene duale Berufsausbildung in der Baumschule sowie eine Fortbildung zum Gärtnermeister Baumschule sind erforderlich. Alternativ die Fortbildung zum Gärtnermeister in einer anderen Fachrichtung des Gartenbaus bei nachfolgender mehrjähriger einschlägiger Tätigkeit in der Baumschule.

Idealerweise verfügen Sie über eine ausgeprägte Kommunikations- und
Organisationsfähigkeit und sind es gewohnt, in hohem Maße selbstständig, ziel- und
teamorientiert zu arbeiten.

Eine sichere Anwendung einschlägiger EDV-Programme wird ebenso vorausgesetzt wie der Besitz einer Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse BE, die Bereitschaft zur Ableistung von flexiblen Arbeitszeiten während der Vegetationszeit sowie die Bereitschaft zu Wochenenddiensten.

Wir bieten eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team eines modernen Dienstleistungsunternehmens sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach der Entgeltgruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und eine zusätzliche tariflich geregelte Altersversorgung.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Lafrenz, (Telefon: 04331-9453152) gerne zur Verfügung.

Die Landwirtschaftskammer setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Landwirtschaftskammer ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und
männlichen Beschäftigten zu erreichen. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir bitten um Ihre Online-Bewerbung bis zum 17. Oktober 2021.

Den Link zu dem Bewerbungsformular finden Sie auf unserer Homepage unter
http://www.lksh.de/stellenangebote

Ansprechpartner:

Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Herr Ralf Körber
Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Deutschland

Telefon: 04331-9453 152
E-Mail: rkoerber@lksh.de
Website: http://www.lksh.de/stellenangebote

Cookie-Popup anzeigen