Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Gartenbauliche Versuchsfeldbeschäftigte bzw. gartenbaulicher Versuchsfeldbeschäftigter (m/w/d)

Gartenbauliche Versuchsfeldbeschäftigte bzw. gartenbaulicher Versuchsfeldbeschäftigter (m/w/d)

Beschreibung:

Beim Bundessortenamt ist in der Prüfstelle Hannover ab dem 1. März 2023 die Vollzeitstelle einer bzw. eines gartenbaulichen Versuchsfeldbeschäftigten (m/w/d) mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
• Durchführung gärtnerischer Kulturarbeiten bei Baumschul- und Containerkulturen
• Fachgerechte Bedienung gärtnerischer und landwirtschaftlicher Klein- und Großgeräte
• Pflegearbeiten in der Außenanlage
• Unterhaltung der Wege- und Pflasterflächen
• Pflege und Wartung gartenbaulicher und landwirtschaftlicher Geräte und Maschinen
• Pflege der Dienstfahrzeuge

Ihr Profil:
• Abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtnerin oder Gärtner bzw. Landwirtin oder Landwirt oder vergleichbare Qualifikation
• Pflanzenschutz-Sachkundenachweis bzw. die Bereitschaft, diesen zu erwerben
• Erfahrung in der Bedienung und Unterhaltung gärtnerischer oder landwirtschaftlicher Maschinen
• Eignung und Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen
• Selbstständige und systematische Arbeitsweise, Organisationsgeschick
• Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft sowie eine sorgfältige und gewissenhafte Arbeitsweise

Unser Angebot:
• Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe in einem vielseitigen Arbeitsumfeld
• Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gleitende Arbeitszeit
• Der Dienstposten ist grundsätzlich für Teilzeitkräfte geeignet. Bei Vorliegen entsprechender Bewerbungen wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglich-keiten entsprochen werden kann.
• Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Zahlung des Entgelts erfolgt bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 5 TVöD.
• Berücksichtigung der bisherigen einschlägigen Berufserfahrung bei der Stufenzuordnung ggf. möglich
• Vergünstigtes Jobticket des ÖPNV

Das Bundessortenamt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Das Bundessortenamt sieht sich der Inklusion verpflichtet. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderungen sind daher ausdrücklich erwünscht. Diese werden im Auswahlverfahren bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 9. Dezember 2022 unter Angabe der Kennziffer 2622 per E-Mail – zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 10 MB) – an bew2622@bundessortenamt.de oder schriftlich an das Bundessortenamt, Referat 102, Osterfelddamm 80 in 30627 Hannover.

Die Bewerberinnen bzw. Bewerber erklären sich durch die Abgabe einer Bewerbung mit der Einsichtnahme in ihre Bewerbungsunterlagen einverstanden und stimmen der vorübergehenden Speicherung ihrer Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens zu. Nach Abschluss des Besetzungsverfahrens werden die Daten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht. Weitere Einzelheiten enthält unsere Datenschutzerklärung Bewerbungsverfahren.

Ansprechpartner:

Bundessortenamt
Referat 102
Osterfelddamm 80
30627 Hannover

E-Mail: bew2622@bundessortenamt.de
Website: https://www.bundessortenamt.de

Cookie-Popup anzeigen