Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Ingenieur*in mit der Fachrichtung Landschaftsarchitektur bzw. Landschaftsbau

Ingenieur*in mit der Fachrichtung Landschaftsarchitektur bzw. Landschaftsbau

Beschreibung:

Bei der Stadt Bielefeld sind im Umweltbetrieb – Geschäftsbereich Stadtgrün und Friedhöfe – zwei Stellen als

Ingenieur*in mit der Fachrichtung Landschaftsarchitektur bzw. Landschaftsbau
für die Planung und Bauüberwachung von öffentlichen Grün- und Freianlagen

Entgeltgruppe: EG 12 TVöD-V
Besoldungsgruppe: A 12 LBesG
Beschäftigungsart: befristet und unbefristet
Arbeitszeit: Vollzeit

zu besetzen.
Es handelt sich um eine unbefristete Stelle und eine befristete Beschäftigung bis zum 30.09.2021 im Rahmen einer Elternzeitvertretung. Im Anschluss kann sich die Möglichkeit einer unbefristeten Weiterbeschäftigung ergeben.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, ob Sie sich für eine oder beide zu besetzenden Positionen interessieren. Vielen Dank!

Ihr Aufgabenspektrum umfasst die folgenden Schwerpunkte:
• Selbstständige Abwicklung der Planung und Überwachung von Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen von öffentlichen Grün- und Freianlagen (alle Leistungsphasen der HOAI); der Aufgabenschwerpunkt im Rahmen der Elternzeitvertretung liegt im Sportanlagenbau
• Projektarbeit in Zusammenarbeit mit Initiativen; z. B. Förder- und Sportvereinen
• Sanierung von Grün- und Freianlagen
• Vergabe von Planungs- und Bauleitungsaufgaben an Ingenieur- bzw. Gutachterbüros einschließlich Überwachung und Bauoberleitung
• Mitwirkung bei Beteiligungsverfahren, z. B. Stellungnahmen im Rahmen von Beteili-gungen nach dem Baugesetzbuch
• Mitwirkung bei der Durchführung von freiraumplanerischen und städtebaulichen Wettbewerben
• Vorstellung von Bauprojekten in politischen Gremien

Anforderungen:
• Qualifikation für die Ämtergruppe des ersten Einstiegs­amtes der Laufbahngruppe 2 in einer Laufbahn des Bautechnischen Dienstes mit einem abgeschlossenen Studium der Fach­rich­tung Landschaftsarchitektur, Land­schafts­bau oder einer Studienrichtung im Sinne des Aufgabenbereichs. Tariflich Beschäftigte müssen ein Hochschulstudium (Bachelor oder FH-Diplom) in einem der genannten Studien­gänge oder einer Fachrichtung im Sinne des Aufgabenbereichs erfolgreich abgeschlossen haben.
• Abgeschlossene Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau ist wünschenswert
• Einschlägige Berufserfahrung in der objektbezogenen Freiraumplanung sowie in der Bauüberwachung
• Fundierte Fachkenntnisse im Garten- und Landschaftsbau
• Kompetenzen in der Planung und dem Bau von Sportanlagen und im Bereich „Barrierefreiheit“ sind wünschenswert
• Gute Kenntnisse im Projektmanagement und der Planung, Durchführung und Abrechnung von Bauvorhaben sowie im Vergabe- und Vertragswesen
• Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
• Vertiefte DV-Kenntnisse (MS Office, AVA vorzugsweise California, CAD vorzugsweise Vectorworks)
• Fahrerlaubnis Klasse B

Kontakt:
Herr Kiefer, Tel. 0521-51-3773 vom Umweltbetrieb zu fachlichen Fragestellungen

Frau Herjürgen, Tel. 0521-51-8442 vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22.11.2020 über:
https://karriere.bielefeld.de/Planung-und-Bauueberwachung-von-oeffentlichen-Gruen-und-Fr-de-j1266.html

Ansprechpartner:

Stadt Bielefeld
Frau Herjürgen
Niederwall, 23
33602 Bielefeld

E-Mail: susanne.herjuergen@bielefeld.de
Website: https://karriere.bielefeld.de/Planung-und-Bauueberwachung-von-oeffentlichen-Gruen-und-Fr-de-j1266.html

Cookie-Popup anzeigen