Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Ingenieur*innen der Fachrichtung Bauingenieurwesen (w/m/d)

  • Firma

    Landeshauptstadt München

  • Branche / Bereich

    Stadtverwaltung

  • Position

    Ingenieur (m/w)

  • Anstellungsart

    Festanstellung

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

  • Arbeitsort

    80331 München

  • Unternehmensprofil

    Ihr Einsatzbereich: Der Vorbereitungsdienst findet an einem Wasserwirtschaftsamt in Bayern statt. Nach erfolgreichem Bestehen der Qualifikationsprüfung erfolgt eine Übernahme bei der Münchner Stadtentwässerung als Beamtin / Beamter (w/m/d) auf Probe.

  • E-Mail

    magdalena.knysak@muenchen.de

  • Online seit

    01.10.2020

Ingenieur*innen der Fachrichtung Bauingenieurwesen (w/m/d)

Beschreibung:

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Ingenieur*innen der Fachrichtung Bauingenieurwesen (w/m/d)
im Vorbereitungsdienst als technische*r Oberinspektoranwärter*in (w/m/d)

Verfahrensnummer: 13892

Linie
Ihr Einsatzbereich:
Der Vorbereitungsdienst findet an einem Wasserwirtschaftsamt in Bayern statt. Nach erfolgreichem Bestehen der Qualifikationsprüfung erfolgt eine Übernahme bei der Münchner Stadtentwässerung als Beamtin / Beamter (w/m/d) auf Probe.
Ihre Aufgaben:
Der Vorbereitungsdienst zum Einstieg in die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, Fachrichtung Ingenieurbau, Fachgebiet Wasserwirtschaft gliedert sich in fachtheoretische Lehrgänge und andere zentral organisierte Veranstaltungen sowie praktische Unterweisungen am Wasserwirtschaftsamt. Während des Vorbereitungsdienstes lernen Sie alle Aufgabenbereiche des Wasserwirtschaftsamtes kennen (u. a. Grundwasser- und Bodenschutz sowie Abwasserentsorgung). Zudem erwerben Sie Kenntnisse im Verwaltungswesen, Rechtswesen, öffentlichem Auftragswesen sowie in der Projektabwicklung.

Die während des Vorbereitungsdienstes erworbenen bzw. vertieften wasserwirtschaftlichen und wasserrechtlichen Kenntnisse bereiten Sie auf Ihre spätere Tätigkeit bei der Münchner Stadtentwässerung vor.

Das müssen Sie mitbringen:
Ein bis zum 30.11.2020 erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. Ing. (FH) oder Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren ingenieur­wissenschaftlichen Fachrichtung
Erfüllen der allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen – insbesondere darf das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet sein (Art. 23 Abs. 1 Bayerisches Beamtengesetz)
Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:
Fachliche Kompetenz: aktuelles Fachwissen in der Siedlungswasserwirtschaft
Methodische Kompetenz: u. a. Beherrschen von Präsentationstechniken, zielorientiertes Handeln, Projektmanagement, Organisationstalent
Soziale Kompetenz: z. B. Teamfähigkeit, die Fähigkeit mit Konflikten umzugehen, eine selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
Von Vorteil sind:
Vorkenntnisse oder erste praktische Erfahrungen in der Baubranche, in der Wasserwirtschaft oder der Abwassertechnik
Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleich­stellungs- und Viel­falts­kompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungs­profil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?
Frau Knysak, Tel. 089 233-62356, E-Mail: magdalena.knysak@muenchen.de (fachliche Fragen), sowie Herr Friedlein, Tel. 089 233-62193, E-Mail: ausbildung.mse@muenchen.de (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:
Bitte nutzen Sie unser Bitte nutzen Sie unser Bewerbungsportal!

Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen wie einem positionsbezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschlusszeugnis Ihres Studiums sowie Arbeitszeugnissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an die Münchner Stadtentwässerung, Friedenstraße 40, 81671 München. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist: 15.10.2020

Weitere Informationen zur Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Ansprechpartner:

Landeshauptstadt München
Herr Magdalena knysak
Marienplatz 8
80331 München
Deutschland

E-Mail: magdalena.knysak@muenchen.de

Cookie-Popup anzeigen