Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Landschaftsarchitekt bzw. Ingenieurin (w/m/d) Landespflege oder Landschaftsarchitektur für die Grundinstandsetzung von Spielplätzen

  • Firma

    Bezirksamt Wandsbek

  • Branche / Bereich

    Landesbetrieb Landwirtschaft

  • Position

    Landschaftsarchitekt (m/w/d)

  • Anstellungsart

    Befristet

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

  • Arbeitsort

    22041 Hamburg

  • E-Mail

    bewerbungen@wandsbek.hamburg.de

  • Online seit

    28.04.2022

Landschaftsarchitekt bzw. Ingenieurin (w/m/d) Landespflege oder Landschaftsarchitektur für die Grundinstandsetzung von Spielplätzen

Beschreibung:

Landschaftsarchitekt bzw. Ingenieurin (w/m/d) Landespflege oder Landschaftsarchitektur für die Grundinstandsetzung von Spielplätzen
Bezirksamt Wandsbek, Dezernat für Wirtschaft, Bauen und Umwelt

Job-ID: J000006206
Startdatum: schnellstmöglich
Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (befristet bis 30.06.2025)
Bezahlung: EGr. 11 TV-L BesGr. A11 HmbBesG
Bewerbungsfrist: 25.05.2022


Wir über uns

Das Bezirksamt Wandsbek (4 Dezernate, 16 Fachämter, ca. 1.900 Mitarbeitende) ist Dienstleister und Ansprechpartner im Bezirk.

Das Fachamt Management des öffentlichen Raumes ist u.a. für die Pflege und Unterhaltung, den Neubau und die Verwaltung von Straßen, Wegen, Gewässern, Grünanlagen und Spielplätzen im Bezirk Wandsbek zuständig.
Sie sind gemeinsam mit sechs Kolleginnen und Kollegen im Sachgebiet Planung und Bau Stadtgrün tätig. Ihr Aufgabenfeld ist das Entwickeln, Planen und Umsetzen von Grundinstandsetzungen von öffentlichen Spielplätzen. Daneben helfen Sie auch in weiteren Planungs- und Bauvorhaben mit.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg und zum Bezirksamt Wandsbek.


Ihre Aufgaben

Sie erarbeiten und planen Baumaßnahmen für die öffentlichen Spielplätze und betreuen die bauliche Umsetzung der Baumaßnahmen (über alle Leistungsphasen der HOAI hinweg).
Sie überwachen die anfallenden Kosten für die Spielplatzprojekte und haben stets die zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel im Blick.
Sie beauftragen externe Landschaftsarchitekturbüros und betreuen die Vergabeverfahren.
Sie konzipieren Beteiligungsverfahren im Rahmen der Planung, bereiten diese vor und führen diese durch.Sie nehmen an internen und externen Planungsgesprächen teil, bearbeiten Bürgeranfragen und arbeiten an Vorlagen und Antwortbeiträgen für die Politik mit.
Sie sind verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Projekte (u.a. maßnahmenbezogene Pressemitteilungen, Internetbeiträge, Präsentationen, Redebeiträge etc. erstellen).


Ihr Profil
Erforderlich

Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig ) der Fachrichtungen Freiraumplanung, Landschaftsarchitektur, Landespflege oder Landschaftsplanung oder
als Beamtin bzw. Beamter: Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste auf Grundlage einer der o.g. Studienfachrichtungen

Vorteilhaft

Kenntnisse im Garten- und Landschaftsbau und Erfahrung in der Planung und Bauleitung von Freianlagen (wünschenswert insbesondere bei Spielplatzprojekten)
betriebswirtschaftliche Kenntnisse/Controlling-Kenntnisse und Kenntnisse im Vergabe- und Planungsrecht (VOB, VOL, HOAI, LHO (Landeshaushaltsordnung))
gutes Urteilsvermögen/Problemlösefähigkeit sowie eine hohe Belastbarkeit und eine ausgeprägte Selbstständigkeit/Initiative und Selbstorganisation
sehr gutes Kooperationsverhalten und sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit (möglichst C1-Niveau der deutschen Sprache)
wünschenswert Grundkenntnisse des Aufbaus der Hamburger Verwaltung und der Führerschein der Klasse B

Unser Angebot

eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, befristet bis zum 30.06.2025
Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A11
flexible Arbeitszeit und 30 Tage Urlaub pro Jahr
betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Arbeitsplatz in der Nähe des Verkehrsknotenpunktes Wandsbek Markt
Möglichkeit zum Erwerb des HVV ProfiTickets
gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung
Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

Anschreiben,
tabellarischer Lebenslauf,
Nachweise der geforderten Qualifikation,
aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als drei Jahre),
für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen entsprechenden Nachweis,
Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle
(nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes)

Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen
Jetzt online bewerben!
Kontakt bei fachlichen Fragen

Bezirksamt Wandsbek
Management des öffentlichen Raumes
Raimar Iselt
040/428 81-3316
Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren

Bezirksamt Wandsbek
Personalservice
Inken Schmidtmann
040/428 81-2088

Ansprechpartner:

Bezirksamt Wandsbek
Herr Raimar Iselt
Robert-Schuman-Brücke 8
22041 Hamburg
Deutschland

E-Mail: bewerbungen@wandsbek.hamburg.de

Cookie-Popup anzeigen