Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Öko-Kontrolleurin bzw. Öko-Kontrolleur (m/w/d)

  • Firma

    Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft - Amt Agrarwirtschaft, Bodenschutz und Altlasten

  • Branche / Bereich

    Erdenerzeuger

  • Position

    Exportsachbearbeiter/in

  • Anstellungsart

    Unbefristet

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

  • Arbeitsort

    21109 Hamburg

  • Website

    https://www.hamburg.de/bvm/

  • E-Mail

    bewerbungen@bukea.hamburg.de

  • Online seit

    14.09.2022

Öko-Kontrolleurin bzw. Öko-Kontrolleur (m/w/d)

Beschreibung:

Öko-Kontrolleurin bzw. Öko-Kontrolleur (m/w/d)
Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft, Amt Agrarwirtschaft, Bodenschutz und Altlasten

Job-ID:
J000010927

Startdatum:
schnellstmöglich

Art der Anstellung:
Vollzeit/Teilzeit
(unbefristet)

Bezahlung:
EGr. 10 TV-L

Bewerbungsfrist:
10.10.2022

Wir über uns

Unsere Abteilung befasst sich mit allen Belangen der Hamburger Agrarwirtschaft, des Forstens, der Jagd und der Fischerei. Insbesondere der Ökologische Landbau und die Aufgaben als Ökokontrollbehörde stehen im politischen Fokus. Neben der ökologischen Produktion in Hamburg sind vor allem die Bio-Importe für die Hamburger Wirtschaft und die Einfuhrüberwachung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen und von Umstellungserzeugnissen von großer Bedeutung.

Zu unseren Aufgaben gehören außerdem die Überwachung der Öko-Kontrollstellen sowie Genehmigungen, Versagungen und Sanktionieren im Zusammenhang mit der Umsetzung von Vermarktungsnormen.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.
Ihre Aufgaben

Sie

-kontrollieren die Dokumente, führen die Nämlichkeitskontrollen durch, untersuchen die Waren und geben die Sendungen (Erzeugnisse aus ökologischer/biologischer Produktion) zur Einfuhr in die Europäische Gemeinschaft (COI) frei,
-kontrollieren die Erzeugnisse beim Importeur (Point-of-Release-Kontrollen),
-beraten Im- und Exporteure sowie Spediteure zu einfuhrrechtlichen Anforderungen und
-überwachen die Öko-Kontrollstellen sowie Entscheidungen (inklusive Sanktionen) bei der Umsetzung von Vermarktungsnormen.

Ihr Profil
Erforderlich

-Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) in der Fachrichtung Agrarwissenschaften, Lebensmitteltechnologie oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder
-dem Hochschulabschluss gleichwertige Fachkenntnisse oder
-abgeschlossene Ausbildung als Lebensmittelkontrolleurin bzw. Lebensmittelkontrolleur mit mindestens 4 Jahren Berufserfahrung
-Führerschein Klasse B

Vorteilhaft

-Erfahrungen im ökologischen Landbau, der Verarbeitung von ökologischen Produkten oder Tätigkeit in einer Bio-Kontrollstelle
-Informations- und Kommunikationsfähigkeit (auch in englischer Sprache), besondere Belastbarkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit
-Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung

Unser Angebot

-vier Stellen, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen
-Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 TV-L (Entgelttabelle)
-flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
-30 Tage Urlaub pro Jahr
-betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
-Sonderkonditionen in ausgewählten Fitnessclubs
-Möglichkeit des Erwerbs des HVV ProfiTickets
-ein Arbeitsplatz mit guter Verkehrsanbindung (S-Bahn Wilhelmsburg)

Ihre Bewerbung
Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

-Anschreiben,
-tabellarischer Lebenslauf,
-Nachweise der geforderten Qualifikation,
-aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als drei Jahre),
-für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
-Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Kontakt bei fachlichen Fragen

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Referat Agrarmarkt, Ökologischer Landbau, Gartenbau
Dr. Jörg Buddemeyer
040 428 40 1777

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren
Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Referat Agrarmarkt, Ökologischer Landbau, Gartenbau
Lisa Wolski
040 428 40 3593

Ansprechpartner:

Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft - Amt Agrarwirtschaft, Bodenschutz und Altlasten
Frau Lisa Wolski
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Deutschland

E-Mail: bewerbungen@bukea.hamburg.de
Website: https://www.hamburg.de/bvm/

Cookie-Popup anzeigen