Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Pflanzengesundheitsinspektorin bzw. Pflanzengesundheitsinspektor (m/w/d)

  • Firma

    Behörde für Wirtschaft und Innovation

  • Branche / Bereich

    Öffentlicher Dienst

  • Position

    Pflanzengesundheits-Inspektor (m/w/d)

  • Anstellungsart

    Unbefristet

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

  • Arbeitsort

    20459 Hamburg

  • E-Mail

    bewerbungen-bwi-bvm@bwi.hamburg.de

  • Online seit

    02.08.2022

Pflanzengesundheitsinspektorin bzw. Pflanzengesundheitsinspektor (m/w/d)

Beschreibung:

Pflanzengesundheitsinspektorin bzw. Pflanzengesundheitsinspektor (m/w/d)
Behörde für Wirtschaft und Innovation, Amt Wirtschaft

Job-ID:
J000010123

Startdatum:
schnellstmöglich

Art der Anstellung:
Vollzeit/Teilzeit
(unbefristet)

Bezahlung:
EGr. 9a TV-L

Bewerbungsfrist:
19.08.2022

Wir über uns

Pflanzengesundheitskontrolle, eine verantwortungsvolle Tätigkeit im Hamburger Hafen als wichtige EU-Grenzkontrollstelle. Wirken Sie in unserem neunköpfigen Inspektorenteam als Außenstelle der Behörde für Wirtschaft und Innovation mit, dass nur gesunde Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse nach Europa eingeführt werden!

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

Sie…

- führen schwerpunktmäßig phytosanitäre Im- und Exportkontrollen im Hamburger Hafen und den umgebenden Stadtteilen durch,
- beraten Firmen zu Fragen und Problemstellungen im Bereich des internationalen Handels von Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen,
- führen visuelle Kontrollen und Probenahmen zur Feststellung von Schadorganismen durch und
- entscheiden über die Im- und Exportfähigkeit von Warensendungen.

Ihr Profil

Erforderlich

- abgeschlossene gärtnerische, landwirtschaftliche oder forstwirtschaftliche Berufsausbildung oder dem Berufsabschluss gleichwertige Fachkenntnisse
- PKW-Führerschein (Klasse B)

Vorteilhaft

- abgeschlossene Meister- oder Technikerprüfung
- gute Fachkenntnisse auf dem Gebiet des Pflanzenschutzes (Biologie, Symptomatik, Bestimmung und Bekämpfung von Schadorganismen) sowie gute Pflanzen- und Warenkenntnisse
- verhandlungssichere Englischkenntnisse
- sicheres Auftreten, Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit sowie sprachliches Geschick
- selbständiger Arbeitsstil und Freude an Teamarbeit

Unser Angebot

- eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzten,
- Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TV-L (Entgelttabelle)
- ein attraktives Arbeitsgebiet am Umschlagsplatz Hamburger Hafen
- neben einer intensiven Einarbeitung erhalten Sie regelmäßig fachbezogene Fortbildungen
- flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
- betriebliche Gesundheitsförderung
- ein zentral gelegener Arbeitsort auf dem Hamburger Großmarkt (Auf der Brandshofer Schleuse 4) mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr (S Hammerbrook / B Nagelsweg)

Ihre Bewerbung
Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

- Anschreiben,
- tabellarischer Lebenslauf,
- Nachweise der geforderten Qualifikation (Sofern Sie Ihren Bildungsabschluss außerhalb der EU, EWR oder der Schweiz erworben haben, weisen Sie bitte die Anerkennung bzw. Zeugnisbewertung in Deutschland nach. Näheres finden Sie auf der Seite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen),
- aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
- für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
- Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Kontakt bei fachlichen Fragen

Behörde für Wirtschaft und Innovation
Sachgebiet Pflanzengesundheitskontrolle
Ingo Müller-Sannmann
+49 40 428 41-5202
Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren

Behörde für Verkehr und Mobilitätswende
Personalrecruiting und Ausbildung
Sara Durgut
+49 40 428 41-2023

Ansprechpartner:

Behörde für Wirtschaft und Innovation
Frau Sara Durgut
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Deutschland

E-Mail: bewerbungen-bwi-bvm@bwi.hamburg.de

Cookie-Popup anzeigen