Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Pflanzengesundheitsinspektor/in (w/m/d), Lebensmittelkontrolleur/in (w/m/d) oder Öko-Kontrolleur/in (w/m/d)

  • Firma

    Lebensmittelüberwachungs- Tierschutz- und Veterinärdienst des Landes Bremen

  • Branche / Bereich

    Öffentlicher Dienst

  • Position

    Pflanzengesundheits-Inspektor (m/w/d)

  • Anstellungsart

    Unbefristet

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

  • Arbeitsort

    28026 Bremen

  • Unternehmensprofil

    Der Lebensmittelüberwachungs-, Tierschutz- und Veterinärdienst des Landes Bremen wurde im Jahr 2000 als ein Landesamt mit der Zielrichtung der Verbesserung und Vervollständigung des Verbraucherschutzes aus diversen einzelnen Ämtern und Fachbereichen (Lebensmittelüberwachung, Tierschutz, Tierseuchenbekämpfung, Fleischhygiene, Grenzkontrollstellen) zusammengelegt. Hinzu kamen in späteren Jahren der Pflanzenschutzdienst und zuletzt Hafenärztlicher Dienst. Dadurch ist der LMTVet zu einer in der Bundesrepublik Deutschland einmaligen Organisationseinheit gewachsen, die die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze ganzheitlich im Auge behält.

  • E-Mail

    bewerbermanagement@performanord.bremen.de

  • Online seit

    21.06.2022

Pflanzengesundheitsinspektor/in (w/m/d), Lebensmittelkontrolleur/in (w/m/d) oder Öko-Kontrolleur/in (w/m/d)

Beschreibung:

Beim Lebensmittelüberwachungs- Tierschutz- und Veterinärdienst des Landes Bremen ist in der Abt. 4 Grenzkontrollstelle in Bremerhaven ab sofort die Stelle als

Pflanzengesundheitsinspektor/in (w/m/d),
Lebensmittelkontrolleur/in (w/m/d) oder Öko-Kontrolleur/in (w/m/d)
Besoldungsgruppe A9 BremBesO bzw.
Entgeltgruppe 9 TV-L
(Kennzeichen 10/22)

Aufgabengebiet:
Sie erwartet ein abwechslungsreicher sowie verantwortungsvoller Arbeitsplatz im Rahmen der Einfuhrüberwachung von ökologischen/biologischen Erzeugnissen sowie von Umstellungserzeugnissen an den Grenzkontrollstellen und den sog. point of release im Land Bremen.

Der Arbeitsplatz umfasst im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:
Selbstständige Bearbeitung (Dokumentenkontrolle, Nämlichkeitsuntersuchung, Warenuntersuchung, Freigabe) der Sendungen von Erzeugnissen aus ökologischer/biologischer Produktion in die europäische Gemeinschaft (COI)
Kontrollen von Erzeugnissen beim Importeuer (Point-of-Release-Kontrollen)
Beratung von Im- und Exporteuren sowie Spediteuren zur Einhaltung der einfuhrrechtlichen Anforderungen

Formale Anforderungen:
Abgeschlossene Ausbildung zur/m Lebensmittelkontrolleur/in (w/m/d), Öko-Kontrolleur/in (w/m/d) mit GlobalG.A.P-Zulassung, Gärtner-, Landwirtschafts-, Forstwirtschaftsmeister/in (w/m/d) / –technologe/in (w/m/d) oder Landwirtschafts- /Gartenbauingenieur/in (w/m/d)

Weitere fachliche und außerfachliche Erwartungen:
Informations- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität sowie Belastbarkeit
Bereitschaft an den Standorten Bremen und Bremerhaven zu arbeiten
Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
Sicherer Umgang mit der Standardsoftware sowie die Bereitschaft sich in fachspezifische Software (PGZ-online, TRACES u. Ä.) einzuarbeiten
Führerschein der Klasse B
Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungen

Wünschenswert:
Erfahrung im ökologischen Landbau, der Verarbeitung von ökologischen Produkten oder Tätigkeit in einer Biokontrollstelle

Wir bieten Ihnen:
Vielseitige Aufgaben
Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit mit kompetenten und motivierten Mitarbeitenden
Beruf mit Zukunft
Wir bieten Ihnen einen unbefristeten und zukunftssicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
Weiterentwicklung
Wir bieten Ihnen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, mit denen Sie sich in Ihren fachlichen und persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können.
Gesundes Arbeiten
Unser Gesundheitsmanagement bietet Ihnen u.a. vergünstigte Firmenfitness (qualitrain), sowie interne gesundheitsfördernde Angebote (z.B. Gesundheitskurse)
Work-Life-Balance
Wir bieten flexible Arbeitszeiten in Teilzeit und Vollzeit und die Möglichkeit im Rahmen der dienstlichen Gegebenheiten im Homeoffice zu arbeiten. Außerdem gehören 30 Tage Erholungsurlaub und der Ausgleich von Überstunden in Freizeit bei uns zum Standard.
Jobticket der BSAG
Als Mitarbeitende des öffentlichen Dienstes haben die Möglichkeit das Jobticket als günstiges Jahresabonnement zu beziehen. Sie können damit die öffentlichen Verkehrsmittel z.B. für beliebig viele Fahrten innerhalb des Geltungsbereiches, kostenlose Fahrten an Wochenenden und Feiertagen sowie viele weitere Vorteile nutzen.

Haben Sie Interesse?
Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen (u.a. Anschreiben, Lebenslauf, aktuelles Arbeitszeugnis/dienstliche Beurteilung - nicht älter als 1 Jahr -, Zeugnisse der Studien- oder Ausbildungsabschlüsse; ein Foto ist nicht beizufügen).

Um die Unterrepräsentanz von Frauen in diesem Bereich abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Sowohl Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund als auch außerberufliches bürgerschaftliches Engagement der Bewerber:innen werden ausdrücklich begrüßt.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Witte (0471/596-13777) sowie zum Bewerbermanagement Frau Steffen (0421/361 89774) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung (gerne per Mail als PDF-Format) richten Sie bitte unter Angabe des Kennzeichens bis zum 12.07.2022 an:

Performa Nord
- Bewerbermanagement-
Schillerstr. 1
28195 Bremen
E-Mail: bewerbermanagement@performanord.bremen.de

Bewerbungshinweis:
Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen keine Originalzeugnisse und -bescheinigungen bei. Bitte verwenden Sie auch keine Mappen und Folien. Die Bewerbungsunterlagen werden nur auf Wunsch zurückgesandt, falls Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Personenbezogene Daten unterliegen einer restriktiven Zugriffskontrolle die gewährleistet, dass nur befugte Personen auf Ihre Daten zugreifen können. Ihre Bewerbungsdaten werden grundsätzlich nur von der zuständigen bewerbungsbearbeitenden Personalstelle verwendet. Eine darüberhinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen gehen wir davon aus, dass Sie mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind. Sobald Ihre Bewerbungsdaten nicht mehr für den definierten Zweck der Bewerbungsbearbeitung genutzt werden, werden diese unverzüglich unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Ansprechpartner:

Lebensmittelüberwachungs- Tierschutz- und Veterinärdienst des Landes Bremen
Herr Dr. Witte
Schillerstr. 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0471/596-13777
E-Mail: bewerbermanagement@performanord.bremen.de

Cookie-Popup anzeigen