Willkommen auf dem Portal des Marktführers!

Profitieren Sie von der Reichweite der TASPO und ihrer Schwesterzeitschriften. Nur aktuelle Stellenangebote, keines älter als 4 Wochen. Jetzt kostenlos registrieren und alle Funktionen von GRUENEJOBS.de nutzen!

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für das Sachgebiet Friedhofs- und Bestattungswesen, unbefristet in Vollzeit

  • Firma

    Magistrat der Stadt Eltville am Rhein

  • Branche / Bereich

    Gemeindeverwaltung

  • Position

    Friedhofsverwalter (m/w)

  • Anstellungsart

    Unbefristet

  • Arbeitszeit

    Vollzeit

  • Arbeitsort

    65343 Eltville am Rhein

  • Website

    https://www.eltville.de

  • E-Mail

    bewerbungen-eltville@eltville.de

  • Online seit

    09.09.2021

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für das Sachgebiet Friedhofs- und Bestattungswesen, unbefristet in Vollzeit

Beschreibung:

Die Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville am Rhein sucht möglichst zum 1. Januar 2022


eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) für das Sachgebiet Friedhofs- und Bestattungswesen. Die Stelle wird unbefristet in Vollzeit besetzt (39 Stunden pro Woche).


Aufgabenschwerpunkte:
• Aufgaben des Friedhofs- und Bestattungswesens sowie der Kriegsgräberfürsorge, u.a.:
- Festlegung von Beerdigungs- und Beisetzungsterminen
- Veranlagung von Gebühren etc. nach der Gebührenordnung zur Friedhofsordnung
und sonstigen Rechtsgrundlagen einschl. Widerspruchsbearbeitung
- Verwaltung der Grabstätten (Belegungsplanung, Vergabe, Verlängerung von Nutzungsrechten, Grabpflege, Standsicherheit, Abräumung, Gruften, Kriegsgräber, etc.)
- Pflege und Weiterführung der GIS-basierten elektronischen Grabkartei und
Belegungspläne
- Bearbeitung von Grabmalanträgen
- Bearbeitung satzungsrechtlicher Fragestellungen

• Unterstützung/Mitwirkung bei den allgemeinen Verwaltungsaufgaben des Fachbereiches Allgemeine Bauverwaltung, wie zum Beispiel Erstellung von Serienbriefen, Erstellung von Beitragsbescheiden, Rechnungsabwicklung

Wir erwarten:
• Den qualifizierten Abschluss einer Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (kommunal)
• Mehrjährige Berufserfahrung als selbstständige/r Sachbearbeiter/in im Bereich der kommunalen Verwaltung, vorzugweise im beschriebenen Aufgabenbereich
• Vertiefte Kenntnisse in gängigen MS-Office-Anwendungen sowie möglichst auch gängige Fachanwendungen (z.B. CAIGOS)
• Die Bereitschaft und Fähigkeit, das Aufgabengebiet kurzfristig selbstständig zu bearbeiten
• Verhandlungsgeschick und souveränes Auftreten
• strukturierte Arbeitsweise, Selbstständigkeit, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein


Wir bieten:
• Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
• Entsprechend der vorhandenen Qualifikationen und persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9a TVöD
• Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
• Alle im öffentlichen Dienst üblichen Vergütungs- und Sozialleistungen
• Ein engagiertes Team
• Gesundheitsmanagement
• Betriebliche Altersvorsorge


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bei entsprechender Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Die Stadt Eltville am Rhein fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten. Alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung und Alter, sowie sexueller Orientierung und Identität sind erwünscht. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von ehrenamtlich Engagierten und insbesondere von Angehörigen einer Freiwilligen Feuerwehr werden ausdrücklich begrüßt.

Auskünfte zum Stellenprofil erteilt Ihnen gerne Frau Sandra Geisler unter der Telefonnummer 06123/697-333.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen im PDF-Format richten Sie bitte bis zum
30. September 2021 an bewerbungen-eltville@eltville.de oder in Papierform an:

Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Interkommunales Personalamt
Gutenbergstraße 13
65343 Eltville am Rhein


Terminhinweis:
Die im Auswahlverfahren vorgesehenen Vorstellungsgespräche werden am 19.Oktober 2021 stattfinden. Die für diesen Termin ausgewählten Personen erhalten zuvor eine persönliche Einladung.

Bitte reichen Sie Ihre schriftlichen Unterlagen nur in Kopie ein, da diese nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Unterlagen persönlich abzuholen. Wenn Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen, senden wir Ihnen Ihre Unterlagen gerne zurück.

Ansprechpartner:

Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Sandra Geisler
Gutenbergstraße 13
65343 Eltville am Rhein
Deutschland

Telefon: 06123/697-333
E-Mail: bewerbungen-eltville@eltville.de
Website: https://www.eltville.de

Cookie-Popup anzeigen